News 24.06.2021

News: Ausflugstipp Rheinschlucht

Rheinschlucht ©Flims Laax Falera / Danuser
Die Rheinschlucht/Ruinaulta zwischen Ilanz und Reichenau ist eine der spektakulärsten Naturlandschaften in den Alpen. Unweit von Chur gelegen, ist der Swiss Grand Canyon ein beliebtes Ausflugsziel bei Sportlern, Familien und Geniessern. 

Schöne Wanderungen, ausgedehnte Biketouren und actionreiche Rafting- und Kajaktouren bieten vielfältige Erlebnisse entlang und rund um die Rheinschlucht. Grillstellen laden zum gemütlichen Picknick, an den verschiedene Aussichtsplattformen geniesst man schönste Rundumsichten (und tolle Fotomöglichkeiten) und die perfekte Abkühlung nach einem Wander- oder Biketag  gibt's in verschiedenen Bergseen nahe der Rheinschlucht...  Und dank dem Erlebniszug der Rhätischen Bahn und dem neuen Rheinschlucht-Bus wird auch die An- und Abreise auch schon zum Erlebnis! 

Rheinschlucht bei Chur, Graubünden

Die Rheinschlucht

Die 14 Kilometer lange Rheinschlucht – rätoromanisch «Ruinaulta» – zwischen Ilanz und Reichenau entstand vor 9 500 Jahren durch den gewaltigen Flimser Bergsturz. Zwischen 9 und 12 Kubikkilometer Fels donnerten damals in die Tiefe und begruben den Vorderrhein unter einer mehreren hundert Meter dicken Schuttmasse. Ein 25 Kilometer langer See wurde aufgestaut.  Mit der Zeit schnitt sich der Fluss jedoch tief in die Schuttmassen ein. Der Ilanzer See floss ab – die Rheinschlucht entstand.
Mehr anzeigen
Caumasee ©Flims Laax Falera / Danuser 

Abkühlung gefällig? Badeseen nahe der Rheinschlucht

Der Flimser Bergsturz schuf drei idyllische Bergseen mit kristallklarem tyrkisfarbigem Wasser. Umgeben von Wäldern bieten diese ideale Abkühlung nach einer Wanderung oder Biketour in der Rheinschlucht

Mehr anzeigen