News 31.05.2021

News: Der Gastro(s)pass kann endlich starten!

Endlich, es geht weiter - der Gastro(s)pass 2021 kann endlich starten! Aufgrund der neuen Corona-Regelungen können die Gastrobetriebe auch in den Innenräumen wieder öffnen. Das bedeutet für den beliebten Gastro(s)pass, dass die Saison wieder losgeht. 

Neuer Einlösezeitraum: 7. Juni bis 6. Oktober 2021, jeweils sonntags-donnerstags
Der Churer Gastro(s)pass kann ab Montag, 7. Juni bis am Mittwoch,  6. Oktober 2021 wieder eingelöst werden. Der neue Einlösezeitraum des Gastro(s)pass dauert somit wie üblich wiederum knapp vier Monate. Mit den folgenden vier Monaten wird der Zeitraum der Wintermonate vollständig ersetzt und keine Pässe verlieren ihre Gültigkeit. Regulär kann das Gastro(s)pass-Menü wie gewohnt gemäss Menü-Vorgaben auf gastrospass.com jeweils abends von Sonntag bis Donnerstag eingelöst werden. Der Gast erhält für 99 Franken drei Abendessen mit drei Gängen, inkl. Passugger/Allegra und Kaffee/Tee. Eine Reservation ist hierfür erforderlich. Neu kann der Gastro(s)pass auch als Wertgutschein (kein Gastro(s)pass-Menü) eingelöst werden. Diese zusätzliche Option ist jedoch ausschliesslich freitags und samstags möglich.

Gastro(s)pass-Restaurants 
Elf ausgewählte Restaurants in Chur laden zum Gastro(s)pass ein. In dieser Saison neu dabei ist das Italy 1901 an der Spundisstrasse in Chur und ein komplett neues Konzept hat das Hotel Mercure Chur City West. Zudem nehmen folgende Betriebe teil: Restaurant Bodega Española, Restaurant Pizzeria Brauerei, Restaurant Drei Könige, Ristorante La Meridiana, Restaurant Marsöl, PUNCTUM, Pur.Lokal | Jan Kocht, Veltliner Weinstube zum Stern und Zollhaus 
Bündnerstube.

Gastro(s)pass kaufen
Wer noch keinen Pass hat, kann diesen entweder online auf gastrospass.com oder im Bahnhof bei Chur Tourismus im Regionalen Infozentrum beziehen. Beim online Kauf erhält man den Gastro(s)pass als PDF zum ausdrucken und als eTicket für das Smartphone.