Event Alpenstadt Chur

9. Schweizer Theatertreffen

img_wt1_ghjafbgdh
img_wt1_ghjafbgec
5 Tage Theater in Chur und Liechtenstein.

Beschreibung

Date
19.05.2022 um 10:00 Uhr
20.05.2022 um 10:00 Uhr
21.05.2022 um 13:30 Uhr
22.05.2022 um 10:00 Uhr
Preis
Regulär: CHF 30.00
In Ausbildung: CHF 10.00
Mit Steuerkarte: CHF 15.00 (nur an der Kasse erhältlich)
Festival-Pass: CHF 120.00 (nur an der Kasse erhältlich)
Festival-Pass ermässigt: CHF 60.00 (nur an der Kasse erhältlich)
Ort Theater Chur

Dieses Jahr kann das Schweizer Theatertreffen vom 18. bis 22. Mai 2022 endlich in Chur und Liechtenstein stattfinden, nachdem es 2020 hier Pandemie bedingt abgesagt werden musste. Zum ersten Mal in seiner Geschichte wird es grenzüberschreitend und an mehreren Orten der Region gleichzeitig durchgeführt werden. Fünf Tage lang werden die Örtlichkeiten des TAK Theater Liechtenstein, des Theaters Chur und der Postremise Chur zum Zentrum des Schweizer Theaterschaffens. Mit seiner Werkschau aus Produktionen aus allen Sprachregionen macht das Festival die künstlerische, sprachliche und kulturelle Vielfalt der helvetischen Theaterszene sichtbar. Darüber hinaus bietet es eine Plattform, wo sich Publikum, Fachleute und KünstlerInnen über alle sprachlichen Grenzen hinweg begegnen, austauschen und verstehen lernen.

Programm:
18.5.2022, 19.30 Uhr: Danse Macabre

19.5.2022, 10.00 Uhr: Lingua Madre. Capsule per il futuro.
19.5.2022, 12.30 Uhr: Lingua Madre. Capsule per il futuro.
19.5.2022, 20.00 Uhr: Music all

20.5.2022, 10.00 Uhr: Lingua Madre. Capsule per il futuro.
20.5.2022, 12.30 Uhr: Lingua Madre. Capsule per il futuro.
20.5.2022, 18.30 Uhr: Giselle...
20.5.2022, 21.15 Uhr: Dr Churz, dr Schlungg und dr Böös

21.5.2022, 13.30 Uhr: Lingua Madre. Capsule per il futuro.
21.5.2022, 20.00 Uhr: Swinger

22.5.2022, 10.00 Uhr: Lingua Madre. Capsule per il futuro.
22.5.2022, 17.00 Uhr: Metamorphosen

Neben den ausgewählten Produktionen stehen auch dieses Jahr Workshops und Podiumsdiskussionen zu aktuellen Themen auf dem Programm. Details dazu werden in den nächsten Wochen auf der Website des Theatertreffens bekannt gegeben.

Das Schweizer Theatertreffen ist Promotionspartner der vom BAK vergebenen «Schweizer Preise Darstellende Künste» und freut sich, den prämierten Bühnenschaffenden eine Plattform zu bieten.

Darunter ist in Kooperation mit der Schweizerischen Gesellschaft für Theaterkultur (SGTK) die Vernissage des MIMOS-Theaterjahrbuchs zum Träger des «Schweizer Grand Prix Theater / Hans-Reinhart-Ring 2021», Martin Zimmermann, geplant.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Theater Chur.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.