Event

ABGESAGT: Die ABBA-Story

img_wt1_fdbfcideb
Thank you for the music - Die ABBA-Story Die Erfolgsbiografie kehrt 2020 zusammen mit Hitparaden-Legende Uwe Hübner zurück auf die Bühnen Am 6.

Beschreibung

Date
15.01.2022 um 20:00 Uhr
Preis
Kategorie 1: 126.90 CHF
Kategorie 2: 101.90 CHF
Kategorie 3: 81.90 CHF
Kategorie 4: 71.80 CHF
VIP: 181.90 CHF
Aufgrund der aktuellen Ereignisse im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) müssen leider diverse Veranstaltungen aus Sicherheitsgründen abgesagt oder verschoben werden.
Die von Ihnen gebuchten Tickets behalten Gültigkeit für das Verschiebedatum und/oder einen neuen Veranstaltungsort und können grundsätzlich nicht zurückgegeben werden.
Haben Sie eine Ticketschutzversicherung abgeschlossen und sind Sie am neuen Datum aus bereits vorgängig bekannten und versicherten Gründen verhindert, erhalten Sie den Ticketpreis zurückbezahlt. Wenden Sie sich hierfür bitte mit Angabe des Verhinderungsgrundes direkt bei unserem Versicherungspartner [ https://erv.ch/de/service/schadenfall ].

Thank you for the music - Die ABBA-Story Die Erfolgsbiografie kehrt 2020 zusammen mit Hitparaden-Legende Uwe Hübner zurück auf die Bühnen Am 6. April 1974 gewann ABBA mit dem Song "Waterloo" den Eurovision Song Contest – der Start einer unglaublichen, internationalen Karriere. Bis heute hat die legendäre schwedische Kultband nichts von ihrer Anziehungskraft eingebüßt, obwohl das Quartett seit langem nicht mehr auf der Bühne steht. Die Show „Thank you for the music“ lässt Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn nun in einem zweistündigen Live-Spektakel wieder auferstehen. Die „ABBA Story“ lässt Fans und solche, die es werden wollen, noch einmal in die Musik und das Lebensgefühl der 70er Jahre eintauchen. 2020 geht die hochgelobte ABBA-STORY erneut auf Tournee durch Deutschland und der Schweiz wird dabei von Hitparaden-Legende Uwe Hübner moderiert. Die Show bringt alle bekannten Hits wie „Waterloo“, „Mamma Mia“, „Fernando“, „Take a Chance On Me”, „Money, Money, Money” und „Dancing Queen“ live auf die Bühne. Dargeboten von einer Formation, die ABBA nicht nur optisch verblüffend ähnlich sieht, sondern auch vom Gesang her perfekt mit ihren skandinavischen Vorbildern übereinstimmt. Die optimal aufeinander eingespielten Darsteller schlüpfen mit beeindruckender Authentizität in die Rolle der vier Musiker und lassen den Eindruck entstehen, ABBA leibhaftig auf der Bühne zu erleben. Große Tour-Erfolge In den vergangenen Jahren wurde die von Bernhard Kurz produzierte Show über 1.000 Mal mit großem Erfolg im Estrel Berlin sowie auf zahlreichen Bühnen im In- und Ausland gespielt (unter anderem in Italien, Österreich, England, Spanien, Griechenland und den USA). Neben dem Publikum, mittlerweile über eine Million Zuschauer, feierte auch die Presse diese einzigartige und unvergleichliche ABBA-Show. So berichtete die B.Z.: „Vielleicht das beste der zahlreichen ABBA-Spektakel, die derzeit über deutschen Bühnen touren!“, die BERLINER ZEITUNG schrieb: „Die vier ABBA-Darsteller verkörpern das große Vorbild so echt, dass man glaubt, Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn leibhaftig tanzen zu sehen und singen zu hören“ und die WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG titelte: „Der Zauber von ABBA wirkt immer noch.“„Thank you for the music“. Hitparaden-Legende Uwe Hübner Den 1961 in Pforzheim geborenen Fernseh- und Radiomoderator kennt man vor allem aus seiner ZDF-Hitparaden Zeit, die er von 1990 bis Ende 2000 monatlich präsentierte. Der vielseitige Moderator stand darüber hinaus auch noch für andere TV-Shows wie „Willkommen in Berlin“, „Schlager 91“, die „Silvester Show“ oder die Talent-Show „Superchance“ vor der Kamera. Abseits davon war Uwe Hübner auch über 16 Jahre lang in diversen öffentlich-rechtlichen Radiosendern zu hören und arbeitet europaweit auch als Moderator bei Events und Veranstaltungen. Auch für die kommende Tournee 2020 konnte der authentische Moderator als Unterstützung gewonnen werden. Der Produzent Bernhard Kurz Seit mehr als 20 Jahren arbeitet Bernhard Kunz schon im Showgeschäft und wird somit als eine große Persönlichkeit im Entertainment-Bereich gehandelt. Mit seinen außergewöhnlichen Doppelgänger-Shows ist er im Laufe seiner Karriere zu „dem“ Experten in Sachen Musical-Biografien geworden. Seit 1997 produziert Bernhard Kurz im Berliner Estrel Festival Center die Las Vegas-Live-Show „Stars in Concert“, die mit mehr als 6.000 Vorstellungen und über vier Millionen Zuschauern zu den erfolgreichsten Produktionen in Deutschland zählt. Daneben ist er für die Erfolge von „all you need is love! – Das Beatles Musical“, „ELVIS – Das Musical“ und „Simply The Best – Die Tina Turner Story” verantwortlich. Mitwirkende: Karat, Ticketcorner Gutschein, Peach Weber, Die Paldauer, Gery Seidl, QUATSCH Comedy Club, Bibi Blocksberg - Das Musical, Abdelkarim, Michl Müller, Die Amigos, Herbert Pixner Projekt, Johann König, Schwanensee Ballett, Josef Hader, Matthias Jung, Disneys König der Löwen, FC Luzern , Grasshopper Club Zürich , Hans Söllner, Dr. Eckart von Hirschhausen, Thommy Ten, Gerd Dudenhöffer, Alex Kristan, Markus Hirtler, Martin Rütter, Cabaret DivertiMento, Snatam Kaur, Bad Taste Party - Bierhübeli, Bravo Hits Party, Andrea Bocelli, Cabaret Lune Noire, Luise Kinseher, Klaus Eckel, Blue Man Group in Berlin, Rolf Schmid, Die Seer, Danceperados of Ireland, Shake It, Jan van Weyde, Hit Me Up! Die abgefahrene Ü16 Sause, Boooom – Die 2000er Poardy, Twenty – Ü20! Es laufen nur Hits, Mike Müller, Ben Zucker, Leoniden, Game of Thrones - The Concert Show, Günter Grünwald, Dieter Thomas Kuhn, Royal Republic, Gunkl, Der Nussknacker - Ballett, Cats, Russian Classical Ballet, Die Paldauer, Swiss Army Central Band, Till Reiners, Andreas Kümmert, Plácido Domingo, Disneys ALADDIN in Stuttgart, Die Nacht der Musicals, FC Wil 1900, Kastelruther Spatzen, Ralf Schmitz, Folkshilfe, Best of 2000er Party - Bierhübeli, TINA - Das Tina Turner Musical inHamburg, Ozzy Osbourne, Judas Priest, Martin O., Andrea Berg, Joss Stone, Candy Dulfer, Comedy-Duo Messer & Gabel, Täuschungsmanöver, Internationale Travestie-Revue "Traumzeit", Suzanne Grieger-Langer, Casinotheater Winterthur, D'Jal, Cavalluna, Martin Frank, Casinotheater Winterthur, Chris de Burgh, Xavier Naidoo, Hot Boogie Chillun, The Jive Aces, Route 66 Aarburg, Erkan & Stefan, Extasia, Angelo Kelly & Family, Roland Düringer, Sarah Connor, Dieter Nuhr, Barbara Balldini, Hazel Brugger, Olaf Schubert, Helmut Schleich, Casinotheater Winterthur, Annett Louisan, Häberli Oggier, Markus Krebs, Stand Up!

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Nicetime Productions.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.