Event

Coaz-Suite

img_wt1_fijhgddjf
img_wt1_fijhgddje
Köbi Gantenbein und die Bandella delle Mille Lire, Konzert
Eine Feier für die Landschaft: Requiem für Johann Coaz
Alpina Lodge
Anmeldung: pro-tschiertschen-praden.ch/anmeldung-winter22

pro Tschiertschen-Praden Verein

c/o Janine Gisler Aegerta, 7064 Tschiertschen

Beschreibung

Date
07.03.2022 um 19:30 Uhr
Preis Eintritt Fr. 15.––, Kinder bis 16 J. gratis.

Kultur am Montag
Johann Wilhelm Fortunat Coaz (1822–1918) ist eine Gründerfigur des 19. Jahrhunderts. Bis ins Alter von 92 Jahren war er Oberforstinspektor. Er hat das wegweisende Schweizer Forstgesetz geschrieben, er hat den Nationalpark und den SAC mitbegründet, er war der Pionier der Lawinenforschung, er hat 22 Gipfel als Erster bestiegen, er war ein grosser Zeichner. 
Eine Suite aus Worten, Bildern und Musik erzählt das lange und seltsame Leben des Johann Coaz, denn er war auch ein grosser Musikfreund.
Libretto und Vortrag: Köbi Gantenbein 
Musik und Arrangements: Bandella delle Millelire; Lilly Reisch, Handorgel; Bettina Truninger, Klarinette; Rita Muster, Geige; Alice Heri, Pauke; Roland Eberle, Tuba; Peter Muster, Flügelhorn; Hanspeter Caprez, Trommel; Werner Fessler, Saxophon; Heini Fümm, Posaune; Köbi Gantenbein, Klarinette und Orchesterdiener. 
Weitere Details: www.hochparterre.ch/nachrichten/kultur/blog/post/detail/das-rastlose-leben-des-johann-coaz/1542298304/
Eintritt: CHF 15.--
Anmeldung (pro-tschiertschen-praden.ch/anmeldung-winter22
oder Tel.: 079 451 98 75) erwünscht.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Pro Tschiertschen-Praden .