Event

Fake News Herden auf Erden

img_wt1_gfifdceca
Eine Satire von Luca Maurizio

Beschreibung

Preis CHF 30

Ist Angela Merkel ein reptiloider Alien? Erzeugt die Corona-impfung erektile Dysfunktionen? Ist die früher breit praktizierte Quecksilbertherapie der Beweis der Unzuverlässlichkeit der Wissenschaft? «Wem kann ich noch glauben?» fragt sich der verunsicherte Bürger und meint eigentlich: «Wem will ich noch glauben?».

Über Jahrtausende hat die Natur für Yaks, Wölfe, Delfine, Ameisen und Menschen das Erfolgsmodell der Herde ausgewählt. Luca Maurizio, als Kind auch als Kuh- und Schafhirt tätig, inszeniert mit raffiniertem Humor bizarre, Bündner geprägte Auswege aus dem Sumpf des geschrumpften Schwarmvertrauens.

2020: «Fake News» Projektwettbewerb für professionelles Kulturschaffen GR
2021: Bündner Literaturpreis, dank seinen «poetischen Liedern und seiner scharfsinnigen Satire unserer Gesellschaft».

Text und Musik: Luca Maurizio
Oeil extérieur: Ferruccio Cainero
Visuelle Gestaltung: Martina Frigg

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Klibühni, Das Theater.