Event

Ich bin’s Frank

img_wt1_gfdgbfeeh
img_wt1_gfdgbfeej
Ein Projekt von und mit Julia Häusermann.

Beschreibung

Date
06.04.2022 um 19:30 Uhr
Preis
GönnerIn: CHF 42.00
Regulär: CHF 28.00
Ermässigt: CHF 15.00

«Ich bin’s Frank» ist eine spielerische Einladung, in Franks Welten einzutauchen.So nennt sich die Schauspielerin Julia Häusermann bei der Arbeit, nach Frank Levinsky aus der Serie «Verbotene Liebe». Das ist der Ausgangspunkt für eine Suchbewegung. In ihr trifft Spiel auf Behauptung, begegnen sich Leidenschaften und Verwandlungskünste, liegen Wut und Liebe, Trauer und Freude über- und nebeneinander. Julia Häusermann ist weit mehr als Frank und weit mehr als Julia. Sie ist ein Medium, eine Performerin, die sich in Gespenster, Popikonen, Telenovela-Figuren, Maschinen und Entertainer verwandelt. Mit allen Sinnen bewegt sie sich, trauert, wird wütend und lacht vom Herzen. Spielerisch, selbstvergessen, aneignend und bejahend. In diesem Sinne lädt der Abend ausserdem dazu ein, die Beschaffenheit sowie das verwobene Verhältnis von Norm und Abweichung, Geist und Natur, Weiblichkeit und Männlichkeit neu zu betrachten.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Theater Chur.