Event

konzert studio chur – „Promenade à Paris“

img_wt1_gfjbhaecd
img_wt1_gfjbhaecf
Das Bläsertrio «en vogue» mit Roberto Cuervo, Oboe, Franco Mettler, Klarinette und Gion-Andrea Casanova, Fagott spielt französische Kompositionen aus den 1920er-Jahren.

Mattias Müller-Arpagaus

Susenbühlstrasse 49, 7000 Chur

Beschreibung

Date
22.01.2022 von 20:00 bis 22:00 Uhr
Preis 30.-/15.- für Schüler und Studenten/für Mitglieder und Kinder bis 16 gratis

Einen besonderen Leckerbissen präsentiert das konzert studio chur am Samstag, 22. Januar 2022 um 20 Uhr in der Postremise Chur: Das Bläsertrio «en vogue» mit Roberto Cuervo, Oboe, Franco Mettler, Klarinette und Gion-Andrea Casanova, Fagott spielt französische Kompositionen aus den 1920er-Jahren. Der Akkordeonist Thomas Weber spielt dazwischen Musettes, wie sie damals an den kleinen Tanzveranstaltungen, den sogenannten „bals musette“ zum Tanz erklungen sind. Und Astrid Alexandre singt „Chansons“ in eigenwilligen Arrangements von Eric Satie, Francis Poulenc, Charles Trenet u.a. Lassen Sie sich entführen ins Paris der 20er-Jahre!

Eintritt: 30.-/15.- für Schüler und Studenten/für Mitglieder und Kinder bis 16 gratis

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt konzert studio chur.