Event Weitere Umgebung Chur

Theater 2024, Hauptsach d Chemie stimmt

img_wt1_hjacfiida
img_wt1_hjacfiidb

8 Bilder anzeigen

img_wt1_hjacfiidc
Was alles passieren kann, wenn "Frau" in absoluter Unkenntnis chemischer Wechselwirkungen Pülverchen und Wässerchen mischt, wird Ihnen in dieser Komödie "lebhaft" vor Augen geführt!

Beschreibung

Date
01.02.2024 bis 29.02.2024 um 20:00 Uhr
am Donnerstag
02.03.2024 um 20:00 Uhr
Preis
Erwachsene Fr. 18.00
Kinder bis 6 - 12 Jahre Fr. 6.00
Zeit
Samstag 27.01.2024 Première, ab 19.00 Uhr mit offeriertem Apéro
Samstag 02.03.2024 Dernière
Ort
Mehrzweckhalle

Komödie von Andreas Heck, Schweizerdeutsche Bearbeitung Alexandra Meuwly, Theaterverlag Kaliolabusto, 3254 Messen

Die Ehe von Heinz und Heidi Hummel ist ziemlich abgekühlt in den letzten zwanzig Jahren. Das Feuer der Liebe glimmt nur noch mässig. Ähnlich sieht es bei ihren Nachbarn Martin und Susanne Nägeli aus. Heinz und Martin verbringen ihre Nächte lieber vor dem Sportkanal, als ihren ehelichen Pflichten nachzukommen. Das ändert sich jedoch schlagartig, als Martin eines Tages versehentlich eine Mixtur trinkt, die aus dem Chemiekasten des Hummelschen Nachwuchses stammt. Die Flammen der Liebe lodern wieder heiss in Martins Schenkeln. Völlig klar, dass Heidi auch in Heinz wieder das Feuer entfachen möchte. Doch alle Versuche, an mehr oder weniger freiwilligen Versuchspersonen wie dem Vermögensberater Kurt Courtage oder dem Staubsaugervertreter Sascha Sauger, bringen leider nicht den gewünschten Erfolg.

Kontakt

Theaterverein Tschiertschen-Praden

Gemeindehaus, 7064 Tschiertschen

Verantwortlich für diesen Inhalt Theaterverein Tschiertschen-Praden.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.