Event

Unendlicher Spass

img_wt1_fhfgfidfc
img_wt1_fhfgfidcc

9 Bilder anzeigen

img_wt1_fhfgfidfh
Thorsten Lensing inszeniert David Foster Wallace

Beschreibung

Date
10.06.2022 um 18:00 Uhr
11.06.2022 um 18:00 Uhr
Preis CHF 28.00 / 42.00 / 15.00 (regulär / Gönner*in / ermässigt)

Der Roman «Unendlicher Spass» versucht auf 1500 Seiten die gegenwärtige Welt zu erzählen, ohne sie einer einheitlichen Deutung zu unterwerfen. David Foster Wallace schreibt über Geburten und Todeskämpfe, über Schneestürme, Liebes- und Trennungsgeschichten, übertriebenen Speichelfluss, bildschöne Krankenschwestern und Vögel, die mitten im Flug einen Herzinfarkt erleiden. Der Autor widmet sich seinen so tragischen wie komischen Figuren, die «gepanikt» werden von Sorgen, von der Angst, in der Trauertherapie durchzufallen oder blosses »Mobiliar der Welt« zu sein, mit grosser Ernsthaftigkeit und einer ungeheuren Leichtigkeit zugleich.

»Plötzlich weiss man wieder, warum Menschen auf Bühnen stehen, und andere Menschen sich das angucken: weil es nichts Tröstlicheres gibt, als sich in aller Unzulänglichkeit gespiegelt zu finden.« Süddeutsche Zeitung

Thorsten Lensings gefeierte Inszenierung mit der Churerin Ursina Lardi in einer der Hauptrollen wurde 2019 zum Berliner Theatertreffen eingeladen.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Theater Chur.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.