Burgenweg Domleschg

Mittel
16.1 km
4:35 h
325 Hm
403 Hm
Fürstenau
Burg Ehrenfels

8 Bilder anzeigen

Burgruine Alt Sins
Wanderung zu den vielen Burgen im Tal Domleschg.
Technik 2/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  805 m
Tiefster Punkt  616 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Thusis, Bahnhof
Ziel Rothenbrunnen, Bahnhof
Koordinaten 46.6982, 9.44034

Details

Beschreibung

Die vielseitige und abwechslungsreiche Kulturlandschaft Domleschg wird geprägt von Hochstammobstgärten, Hecken, Trockenmauern und ganz besonders von ihren Burgen und Schlössern, welchen sich der Burgenweg Domleschg widmet. Dieser versteht sich nicht als Burgenlehrpfad, sondern einfach als abwechslungsreicher Wander- und Spazierweg, welcher durch die Kulturlandschaft Domleschg führt und dabei auf die einzelnen Ruinen, Burgen und Schlösser hinweist, welche sich dem interessierten Wanderer entlang des Weges präsentieren. Der Burgenweg Domleschg führt zwischen den Bahnhöfen Thusis und Rothenbrunnen durchs Domleschg und kann auch etappenweise und in Kombination mit dem Postauto erkundet werden. Kurzportraits von 15 Objekten sind in der handlichen MiniGuide-Faltbroschüre zu finden.

Der Burgenweg Domleschg wurde von den Gemeinden Domleschg, Rothenbrunnen, Sils i.D., Thusis und der Stadt Fürstenau in Zusammenarbeit mit Viamala Tourismus und der im Domleschg domizilierten Stiftung Johann Martin von Planta initiiert und umgesetzt.

Mehr Infos unter: www.spazierwege.ch.

 

Allfällige Wanderweg-Sperrungen/-Einschränkungen oder -Umleitungen finden Sie hier.

Geheimtipp

Gönnen Sie sich eine kleine Abkühlung und/oder Erholungspause beim Canovasee in Paspels.

Ausrüstung

Wetterfeste Kleidung empfehlenswert.

Wegbeschreibung

Bahnhof Thusis - Sils i.D. - Burganlage Hohen Rätien - Burg Ehrenfels - alter Bahnhof Sils i.D. - Kapelle St. Cassian - Schloss Baldenstein - Albula - Cumparduns - Albulasteg - Fürstenau - Planezzas - Klein Rietberg - Almens - Canovasee - Paspels - Tomils - Mulegns - Rothenbrunnen - Bahnhof Rothenbrunnen

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Thusis und die Dörfer im Domleschg sind mit dem PostAuto erreichbar. Haltestellen der Rhätischen Bahn gibt es in Thusis, Cazis, Rodels-Realta und Rothenbrunnen. Weitere Informationen zum Fahrplan entnehmen Sie der SBB-Webseite: www.sbb.ch

Anreise Information

Auf der A13 die Ausfahrt 22 Thusis Süd nehmen und in Richtung Thusis/Sils i.D. fahren.

Parken

Die verschiedenen Parkmöglichkeiten in Thusis finden Sie hier. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz Marktwiese abzustellen.

Verantwortlich für diesen Inhalt Viamala Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.