Angebot Stadtführung

Wein(ver)führung - das Churer Torculum

Stadtführungen: Wein(ver)führung
Tauchen Sie ein in die alte Tradition des Weinbaus

Wussten Sie, dass Chur bis Ende des 19.Jh. die Weinmetropole Graubündens war? Tauchen Sie ein in die alte Tradition des Weinbaus auf der Führung vom bischöflichen Rebberg bis in den 1582 erbauten Neubruchtorkel, das Torculum, und erkunden Sie unter anderem die grösste Weinpresse der Ostschweiz.

Bitte beachten Sie die Maskenpflicht an den Führungen, insbesondere in den Innenräumen.

Private Führung

Preise

  • CHF 280 pro Gruppe 

Daten

  • ganzjährig, täglich

Uhrzeit/Dauer

  • flexibel / 1.75 Stunden

Treffpunkt

  • Hof, Chur

Endpunkt

  • Torculum, Neubruchstrasse 31, Chur

Durchführung

  • bis 25 Personen pro Gruppe (Guide)

Sprache

  • Deutsch

Reservation

  • online oder telefonisch bei Chur Tourismus

Bezahlung

  • Kreditkarte
  • für Inland-Firmen ist auf Anfrage eine elektronische Rechnungsstellung möglich
  • es werden keine Barzahlungen angenommen

Tipp

  • Buchen Sie eine begleitete Weinprobe mit Bündner Plättli im Anschluss der Führung. Ab 7 Personen möglich. 
    Preis: CHF 30.- pro Person. 
    Dauer der Weinprobe: 45 Minuten

Öffentliche Führung

Preise

  • CHF 30 (Erwachsene)

Daten

  • Donnerstags, 3. Juni, 22. Juli, 19. August, 23. September 2021

Uhrzeit/Dauer

  • 16.30 / 2 Stunden

Treffpunkt

  • Hof, Chur

Endpunkt

  • Torculum, Neubruchstrasse 31, Chur

Durchführung

  • ab 7 Personen, bei Anmeldung bis zum Vortag 16 Uhr

Sprache

  • Deutsch

Buchung/Tickets

  • online oder im Tourist Info in der Bahnhofsunterführung Chur

Bezahlung

  • Kreditkarte (online) oder bar im Tourist Info

Hinweis

  • Es wird jeweils am Vortag bis 16 Uhr über die Durchführung des Rundganges entschieden. Bei keinen oder zu wenigen Anmeldungen, kann die Führung abgesagt werden. Die Absage erfolgt per Telefon, SMS oder E-Mail.
Stadtführungen in Chur

Weitere Führungen entdecken

Khennsch Khur? Erleben Sie 5'000 Jahre Geschichte in 120 Minuten und kommen bei verschiedenen thematischen Rundgängen weiteren interessanten Geschichten auf die Spur...