Kirche Churer Rheintal

Kirche Sogn Gieri Rhäzüns

img_4kq_fjbfiec
Die Kirche Sogn Gieri (rätoromanisch im Idiom Sursilvan für St. Georg) ist eine kleine Kirche ausserhalb des Dorfes Rhäzüns.

Beschreibung

Die Kirche S. Gieri/St. Georg zwischen Bonaduz und Rhäzüns war wohl die alte Pfarrkirche beider Orte und ist ein ganz besonderer Schatz. Der älteste Bau soll archäologischen Funden gemäss aus dem 6./7. Jahrhundert stammen. Im 2. Viertel des 14. Jahrhunderts entstanden ein neuer Chor, und danach wurde das Kircheninnere mit prachtvollen Gemälden ausgestattet. Auftraggeber waren wohl die Freiherren von Rhäzüns. Ein erster unbekannter Künstler übernahm die Dekoration des Chors, der Ostwand (sie zeigt die Georgslegende) sowie einen Drachenkampf und ein Stifterbild an der nördlichen Langseite. Von einem zweiten, ebenfalls nicht namentlich bekannten Künstler wurden die restliche Nordwand, die West- und Südwand mit Szenen aus dem Alten und Neuen Testament sowie mit gemalten Heiligengeschichten versehen. Weitere Informationen zu diesen historischen Bauten finden sie auf der Homepage der Kirchgemeinde Rhäzüns.

Öffnungszeiten

Täglich von 8 - 19 Uhr (automatische Türschliessung)

 

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Chur Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.