Platz Alpenstadt Chur

Postplatz

img_4kq_dcffggde
img_4kq_dcffggdg

8 Bilder anzeigen

img_4kq_dcffggch
Der Postplatz ist die Schnittstelle zwischen der belebten Bahnhofstrasse und der Altstadt. Er lädt ein zum Flanieren, Bestaunen und Geniessen.

Beschreibung

Der Postplatz ist die Schnittstelle des Alltags in Chur, denn hier kreuzen sich zwei wichtige Verkehrsachsen. Die Bahnhofstrasse, die in der Poststrasse ihre Fortsetzung in der Altstadt findet, bildet mit ihren Einkaufshäusern die belebteste Flaniermeile von Chur. Die Grabenstrasse, welche heute der Strassenverkehr um die Altstadt herum leitet, ist historisch gesehen ebenfalls eine Flaniermeile. Denn angelegt wurde die Grabenstrasse als Boulevard, wie er für das 19. Jahrhundert typisch war: breit und repräsentativ. Die Grabenstrasse markiert zudem heute noch den Verlauf der ehemaligen Stadtmauern. 

Churs Flaniermeile vom Bahnhof bis Eingangs Poststrasse wurde 2018 fertiggestellt. Dabei wurde auch der Postplatz vergrössert und verschönert, unter anderem mit der eindrucksvollen Skulptur "Orbiter" von Robert Indermaur. Der belebte Postplatz lädt ein zum Flanieren, Bestaunen und Geniessen.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Chur Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.